Bücher und Texte

Präsentation des Buches von P. Anselm Zeller OSB: Geliebter Georgenberg

Geliebter Georgenberg

Bücher von P. Thomas Naupp OSB

  • Das ist eine kleine Auswahl von ca 300 Büchern und Schriften vonThomas Naupp, unsere Geschichte und unser Land Tirol betreffend. Er wurde vom Land dafür ausgezeichnet.
  • 1. Wallfahrtsbuch St. Georgenberg
  • 2. Achenseefische für Klosterküche und Wirtshaustische
  • 3. Von Jägern, Äbten und Wildschützen
  • 4. Buch von P. Beda Vergeiner, Wallfahrspriester der 40er Jahre, Maler
  • die Bilder sind etwas unscharf, geben aber einen Eindruck von der Vielfalt des Autors.
Es folgen nun zwei Gedichte (P. Arno)
Bild 1: Labyrinth auf dem „Weg der Sinne“, Pillerberg, Tirol
Bild 2: Stern auf dem Weg der Sinne (unten)

  • Menschen entfernen sich immer mehr von IHM, der uns im Tiefsten nahe ist, auch wenn wir es nicht wahrnehmen. Sein Geist kann einen Weg finden, in unser Innerstes zu gelangen. das versucht das Gedicht zu versuchen

Weihnachtsgedicht 2019

Die Ferne ist so nah, 
bricht ein in finstre Täler
ins dunkle Reich der Quäler 
sucht eine Spur, um einzutreten
wo sie nur  Schloss und Riegel sah,
hinein in das Geflecht der Wunden
selbst blutend und noch ungebeten
um trotzdem Heilung zu bekunden

Die Ferne  ist bei dir
klopft an und will dich sehen
um in dir aufzugehen
als menschgewordenes Licht.
Im Jetzt und Hier
wird nah, was fern
entspringt zur klaren Sicht,
zu deinem innern Kern

Die Ferne liegt in Wehen
Ist´s nicht wie ‚auferstehen‘
aus Asche, Glut und Tal?
Schenkt, was dir eingegraben
und aufblüht ein für allemal
als schönste deiner Gaben